Die Praxis

Mein Praxiskonzept besteht aus der Synthese zwischen moderner medizinischer Diagnostik und klassischen Naturheilverfahren sowie innovativen Therapien. Bei jeder Gesundheitsstörung oder Erkrankung gilt es, Zusammenhänge auf der körperlichen, geistigen und seelischen Ebene zu erkennen. Mit meinem breitgefächerten Diagnose- und Therapieangebot begleite ich Menschen. Es ist mir ein Anliegen, Menschen zu einem gesunden, angstfreien und präventiven Lebensstil zu motivieren.

  • moderne medizinische Diagnostik

  • klassischen Naturheilverfahren

  • innovativen Therapien

Philosophie

Der Unterschied zwischen Schulmedizin und ganzheitlicher Therapie Grundsätzlich: Die Schulmedizin ist wichtig und notwendig. Sie hilft uns zu überleben, wenn unser Körper außer Kontrolle gerät, wenn beispielsweise das Herz verrückt spielt, wenn ein starker Asthmaanfall auftritt oder wenn eine Infektion so mächtig ist, dass wir unbedingt ein Antibiotikum brauchen, um zu überleben. Schulmedizin macht in jeder Notsituation Sinn.

Aber: Die Schulmedizin kümmert sich in der Regel nicht um Krankheitsursachen. Sie behandelt das Symptom. Sie gibt Ihnen Chemie. Dadurch wird das Symptom unterdrückt. Es geht Ihnen zwar wieder besser, aber Sie sind deshalb nicht wieder heiler geworden. Denn Ihr Problem, warum das Symptom auftreten konnte, haben Sie nicht gelöst. Wenn das Symptom unterdrückt wird, ohne dass Sie die Ursache gefunden und gelöst haben, wird sich früher oder später ein neues entwickeln, das oft gravierender ist als das alte. Oft stellt man mir die Frage: „Können Sie da auch helfen?“ Aber diese Frage stellt sich so eigentlich nicht: Durch die schulmedizinische Behandlung erhält man den Status quo aufrecht und versucht, ihn zu stabilisieren. Man bewegt sich dabei aber nicht in Richtung grundlegender Gesundheit.

Die ganzheitliche Therapie hingegen geht die Krankheitsursachen an. Sie aktiviert die Stabilisierungs- und Selbstheilungskräfte Ihres Körpers. Sie leistet Hilfe zur Selbsthilfe! Und sie hat dabei immer den ganzen Menschen im Blick: Körper, Seele und Geist.

Es ist wichtig, diesen Unterschied zu kennen. Auch wenn er nicht immer sofort zu erkennen ist. Es gibt neue Verfahren, mit denen diese Ursachen erkannt und damit die eigentlichen Krankheitsursachen therapiert werden können. Dieses neuartige Verfahren nennt sich bioenergetische Blutdiagnose und es werden ganz neue Erfolge in Richtung Gesundheit damit möglich

Behandlungsmethoden

Die ganzheitliche Therapie ist eine kombinierte Behandlung mehrerer, einzeln existierender Diganose- und Therapieformen.

Ich arbeite mit folgenden Diagnoseverfahren:

  • Blutbild – klassische Blutdiagnose über Labor in München
  • Bioscan – 230 Parameter – Messung über Elektroden(Organe, Vitamine, Mineralien, Belastungen)
  • Kinesiologische Austestung von Belastungen(Umweltgifte, Erreger) und Blockaden
  • Speicheltest – genaues Hormonprofil
  • Vitaltest

Die ganzheitliche Therapie ist eine kombinierte Behandlung mehrerer, einzeln existierender Therapieformen:

  • Akupunktur
  • Neuraltherapie und Störfeldbehandlung
  • Ausleitung und Entgiftung
  • Darmsanierung / Leberkur
  • Metabolic Balance
  • Akupunktur (AkuNova nach Boel)
  • Homöopathie
  • Horus Med Energiemedizin

Zusätzlich arbeite ich auch an den psychischen Faktoren, die oft entscheidend zur Gesundung beitragen.

  • Kinesiologie – Psycho-Kinesiologie
  • Systemische Psychotherapie, Systemisches Familienstellen in Einzelarbeit.

Die Kombination der Therapieformen löst oft auch chronische Erkrankungen und behandelt ursächlich. Hinweis: Die vorgestellten Methoden gehören zum Bereich der Erfahrungsmedizin und alternativen Heilmethoden und sind derzeit von der Schulmedizin nicht anerkannt

Kostenübernahme

Private Krankenkassen sowie die Beihilfestellen für Beamte und Postbeamte erstatten die Behandlungskosten voll oder zum überwiegenden Teil (in Abhängigkeit zum gewählten Tarif). Die Rechnungsstellung erfolgt nach der Gebührenordnung der Heilpraktiker (GebüH) bzw. analog Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten unsere Behandlungskosten in der Regel nicht.

Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Zusatzversicherung, welche Kosten übernommen werden.

Kosten

Die Abrechnung erfolgt nach den Sätzen für Heilpraktiker. Eine Kostenübernahme von privaten Krankenversicherungen, Zusatzversicherungen oder Beihilfe ist möglich.

  • Moderne Akupunktur nach Boel: ab € 60,- für ca. ½ Stunde
  • Ablauf der Augenakupunktur:
    • Basistherapie: 1 bis 2 Wochen täglich 2 Akupunkturbehandlungen
    • Folgetherapie: ca. 4 Wochen 1 Akupunkturbehandlung pro Woche
    • Erhaltungstherapie: alle 2 Monate 1 Akupunkturbehaundlung
  • 1 Behandlungstag: € 240,- (Dauer: ca. 2 Stunden mit 1 Stunde Pause)
  • 10 tägige Basistherapie (mit Wochenendunterbrechung) € 1890,- ( täglich 2 Termine / ca. 1 Stunde mit 1 Stunde Pause)
  • AcuNova, AcuLine, AcuChronic, AcuDNA, AcuStomach, AcuSpin, AcuKing, AcuOne, AcuMagic: ab € 120,-/Std.

Bitte beachten Sie, dassTermine 24 Stunden vorher abgesagt werden müssen, da Sie sonst berechnet werden.

Anamneseblatt download 

Hier finden Sie das Anamneseblatt.

Anamneseblatt download